blog.reiterverein-reilingen.de

Fahrturnier 2018

Baden-Württembergische Meisterschaften Ein- und Zweispänner

Der Reiterverein Reilingen darf sich nach einem Jahr ohne Fahrsport in diesem Jahr wieder auf jede Menge Kutschen freuen. Die Baden – Württembergischen Meisterschaften der Ein- und Zweispänner finden in diesem Jahr vom 11. bis 13. Mai erneut auf unserer Anlage am Sandweg statt. Damit findet bereits das 32. Fahrturnier in Reilingen statt. Für die Zuschauer verspricht dieses Turnier Sport auf höchstem Niveau. In Reilingen startet dieses Jahr die Saison, das verspricht ein hochklassiges Starterfeld, das sich beweisen und die Vorjahresleistungen bestätigen will. Insbesondere die amtierenden Meister, die alle in Reilingen antreten, werden hochmotiviert sein ihre Titel zu verteidigen. 86 Gespanne haben gemeldet, das bedeutet, dass an Christi Himmelfahrt im Fahrerlager Platz für etwa 350 Pferde und Ponys entstehen muss.

Die Gespanne, die um den Titel fahren, kommen aus ganz Deutschland, die weiteste Anreise hat ein Fahrer aus dem sächsischen Seelitz, er legt 496 km zurück um in Reilingen mitzufahren.

Für die Fahrer gibt es zwei gute Gründen um den teilweise langen Anfahrtsweg auf sich zu nehmen:

1. Sich sportlich zu beweisen und dazu bietet Reilingen aus sportlicher und organisatorischer Sicht beste Voraussetzungen für die Fahrer.

2. Das Essen, das nicht nur die Zuschauer aus der Region auf die Anlage zieht, sondern eben auch die Fahrer, die sich besonders auf die Spargelgerichte freuen.

Also jede Menge Argumente uns auf der Anlage zu besuchen, ob als Pferdesportbegeisterter, als Spargelesser oder um sich davon zu überzeugen, dass der Fahrsport nicht umsonst als die „Formel1“ des Pferdesports bezeichnet wird.

Wir freuen uns auf Sie!